browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Geocacher hing bei T4,5er im Baum fest!

Posted by on 29. Dezember 2017

Vor 2 Tagen und somit kurz nach Weihnachten musste ein Geocacher bei Hamburg-Hummelsbüttel beim T4,5er Tradi GC784BD mit Rettungskräften befreit werden. Der Mann hing laut den Medien im Baum kopfüber fest und konnte sich aus seiner ungünstigen Lage nicht selbst befreien. Irgendwann schaffte er es dann wohl dass ihn jemand von einem anliegenden Haus erhörte und die Feuerwehr rief. Die Freiwillige Feuerwehr Fuhlsbüttel und die Berufsfeuerwehr Alsterdorf sowie die regionalen Höhenretter der Berufsfeuerwehr und ein Notarzt mit Rettungswagen. Durch mehrere Steckleitern konnte der Geocacher aus dem Baum befreit werden und kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Im Rettungsteam bei denen sich der Mann bedanken kann waren wohl auch Geocacher anwesend und haben ihren Found auch bereits geloggt 🙂 der Cache ist nun aber voerst vom Owner deaktiviert!

Solch ein cooles Rettungsteam wünscht sich sicherlich jeder von uns, sollte er mal in eine solche Lage kommen und sich nicht mehr selbständig befreien können – dem Verunglückten wünschen wir natürlich noch weiterhin schnelle Genesung und für das kommende Cacherjahr Alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.