browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Earthchecker.de – Verbot der automatischen Logfreigabe!

Posted by on 5. April 2011

Es gab in letzter Zeit einige Diskussionen über den Earthchecker. Dadurch wurde die Seite vorübergehend geschlossen und die Funktionen deaktiviert. Der Betreiber möchte jedoch mit Groundspeak eine Lösung finden, aber wie es weiter geht ist noch nicht sicher. Wir sind der Meinung das es eigentlich eine hilfreiche Anwendung ist, welche die Logfreigabe von Earthcaches erleichtert. Wir denken auch, dass eine solches Tool keinen Einfluss auf den Informationsinhalt und den gewollten Lerneffekt eines Earthcaches hat. Eigentlich schade um eine so nützliche und gut gemachte Webseite.

Zitat Earthchecker.com :
Ich bedauere diese Entscheidung sehr, bedanke mich aber bei Bryan from Groundspeak für den netten Kontakt und weise darauf hin, dass diese Entscheidung nicht von Groundspeak sondern von der GSA getroffen wurde.

Was denkt ihr darüber?

Immerhin leiden alle Earthcache-Owner über dieser Entscheidung von GSA.
Zumindest die, welche einen Autoresponder für ihre antwort1-antwort2-antwort3@host.de verwenden.

 

[poll id=“3″]

 

7 Responses to Earthchecker.de – Verbot der automatischen Logfreigabe!

  1. imprinzip

    Wer oder was ist der/die/das „GSA“?

  2. Robert

    Berechtigte Frage:
    GSA = http://www.earthcache.org/ = Geological Society of America

  3. schuhhirsch

    Technisch halte ich den Earthchecker für eine saubere Sache, und der Zurverfügungsteller verdient Anerkennung.
    Ich glaube aber, dass der Checker dazu beiträgt, dass noch mehr Primitiv-ECs gelegt werden, bei denen es nur darum geht, Schlüsselworte von Tafeln abzumalen, die vielleicht auch im Internet ermittelbar sind. Das Messen von irgendwelchen Dingen, oder kreative Aufgaben liefern für so ein System wahrscheinlich zu unscharfe Ergebnisse, die nicht so leicht automatisiert mit Richtig/Falsch bewertet werden können (zumindest bei klassischen Respondern; mag sein, dass der EC damit umgehen kann)

  4. cezanne

    Ich bin schon lange der Meinung, dass bei den meisten Earthcaches sinnvolle und lehrreiche Logaufgaben mit automatischen Systemen (ob Autoresponder oder was auch immer) nicht moeglich sind. Es sind keine Erklaerungsaufgaben moeglich, die nicht einen festen Wert oder ein festes Wort als Antwort haben und die es ermoeglich das Verstaendnis zu ueberpruefen. Ich kenne z.B. einen EC in meiner Heimatstadt, der in der Erstversion deutlich bessere Aufgaben hatte, und der dann zur Aufwandminimierung umgebaut wurde und dadurch sehr deutlich gelitten hat.
    Die Logaufgaben im deutschsprachigen Raum sind haeufig schwach und das Hauptaugenmerk wird darauf gelegt, was sich leicht automatisch abpruefen laesst (wurde mir auch von vielen Ec-Erstellern so bestaetigt) und nicht nach den Kriterien, welche Aufgaben interessant sind und wie man am besten das Verstaendnis ueberpruefen kann.
    (Dadurch das 5. Wort auf einer Tafel abzufragen oder die Farbe einer Schraube, geht das nicht.)
    Ich begruesse es, dass die GSA ein Auge auf automatische Checker fuer ECs wirft – ausserhalb des deutschen Sprachraums waren diese nie sonderlich populaer, und sie vertraegen sich definitiv nicht gut mit dem edukativen Charakter von ECs. Zur Auffassung, die die GSA von ECs hat, haben automatische Logbestaetigungen nie gepasst. Wenn es um ECs geht, kommt es auf die Meinung der GSA an und nicht auf die Meinung von Groundspeak.
    ECs sollten jenen vorbehalten sein, die sich fuer Geologie interessieren, etwas darueber anderen beibringen moechten und den noetigen Aufwand bei Erstellung und Logfreigaben (auch bei Lehrern gehoert das Korrigieren dazu) bereit sind auf sich zu nehmen. ECs sollten kein billiger Ersatz fuer Caches mit Behaeltern sein.
    Die Antwortmoeglichkeiten der Umfrage sind unvollstaendig. Fuer mich passt keine. Ich wuensche mir moeglichst viele ECs mit ernstzunehmenden und sinnvollen Aufgaben und diese sind mit automatischen Checkern nur in Spezialfaellen umzusetzen. Dass automatische Systeme weniger Arbeit machen und schneller antworten, ist vorab klar, aber darum geht es bei ECs nicht.

  5. astrid

    Ich mag auch lieber die Earthcaches, bei denen man etwas machen muss. Mein Liebling ist einer, bei dem wir sogar die Dichte von Bims berechnen mussten. Das war spannend. Temperaturen messen, Bilder malen, das gefällt mir alles sehr gut.
    Ich bin aber auch gegen Verbote von Dingen, die keinem Schaden. Und der Earthcache Checker schadet ja nun niemandem. Jeder entscheidet ja selber welchen Cache er macht, und welchen nicht.
    Liebe Grüße
    Astrid

  6. Chris Race

    Wenn die GSA Bedenken hat, dass mit einem automatischen Checker die Qualität „ihrer“ ECs leidet, dann sollte sie ganz einfach gar keine solche zulassen! Wenn es einen EC gibt, bei dem man eindeutige Antworten zu eindeutigen Fragen geben kann, wieso sollte dann kein Checker zum Einsatz kommen? Will die GSA das nicht, sollte sie solche Caches ganz einfach verbieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.